ecuador-schildkroete ecuador-galapagos-reisen wwf-colibri-projekte
riesenschildkroete-galapagos galapagos-reisen galapagos-inseln colibri-reiseveranstalter
colibri-erlebnisreisen

Reisevorbereitung für Ecuador Reisen


Welche Zollbestimmungen gelten für Ecuador?

Bei der Einreise sind die gleichen Bestimmungen wie in Europa zu beachten. Bei der Ausfuhr werden vereinzelt Kontrollen vorgenommen. Verboten ist insbesondere die Ausfuhr von präkolumbianischen Kunstartikeln sowie von religiösen Reliquien, Pflanzen und Lebensmitteln. Lebende Tiere, Tierfelle und Reptilienhäute fallen unter das "Washingtoner Artenschutzabkommen" und ein Mitnehmen verbietet sich von selbst.


- Welche Impfvorschriften oder -empfehlungen gibt es für Ecuador Reisen?

Impfungen sind für die Einreise nach Ecuador nicht vorgeschrieben (ausser für Reisende, die aus Gelbfieber-Gebieten kommen). Wir empfehlen Ihnen jedoch einige Impfungen vorzunehmen:

- Tetanus- und Polioschutz-Auffrischung
- Gelbfieber- und Typhusimpfung bei längeren Aufenthalten im Oriente (Dschungel)
- Hepatitis A+B
- gegebenenfalls Malaria-Prophilaxe fuer Aufenthalte im Küstengebiet und im Amazonas-Tiefland
- ggf. Cholera

Bitte setzen Sie sich vor Reiseantritt mit Ihrem Arzt in Verbindung, um die notwendige Vorsorge zu treffen! Nützliche Hinweise findet man unter Auswaertiges-amt.de und travelmed.de In jedem Fall empfiehlt sich die Mitnahme des Impfausweises!

Kontaktadressen für Tropenmedizinische Institute

Deutschland:
10179 Berlin, Engeldamm 62, Tel. 030-2 74 60
20359 Hamburg, Bernhard-Nocht-Straße 74, Tel. 040-31 18 20
80802 München, Leopoldstraße 5, Tel. 089-33 33 22

Schweiz: 4051 Basel, Socinstraße 57, Tel. 061-2 84 82 55

Österreich: 1090 Wien, Kinderspitalgasse 15, Tel. 0222-40 64 39 20


- Ist die Mitnahme einer Reiseapotheke empfehlenswert?

Wir empfehlen die Zusammenstellung einer kleinen "Reiseapotheke" mit den wichtigsten Medikamenten (Durchfall, Schmerztabletten, Insektenschutz, kreislaufunterstützende und entzündungshemmende Mittel etc.) in Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Die medizinische Versorgung in Ecuador ist allerdings generell sehr gut, so dass man sich keine Sorgen zu machen braucht.


- Welche Visabestimmungen gelten für die Einreise nach Ecuador?

Welche Visabestimmungen gelten für die Einreise nach Ecuador?
Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist, sowie ein Rückflugticket. Bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist kein Visum nötig. Diese Bestimmungen gelten auch für viele andere Nationalitäten. Konsultieren Sie im Zweifelsfalle das nächstgelegene ecuadorianische Konsultat.

Wichtige Email-Adressen finden Sie unter:

www.auswaertiges-amt.de
www.botschaft-ecuador.org
www.konsulate.de


- An welche Versicherungen sollte man denken?

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reisegepäck-, sowie eine Reisekranken- und Rückholversicherung abzuschliessen. Darüber hinaus raten wir auch zu einer Reiserücktrittsversicherung. Die Versicherungen sind in jedem Reisebüro buchbar. Über Preise und Bedingungen können sie sich ebenfalls im Reisebüro sowie bei den Versicherungsunternehmen (z.B. www.reiseversicherung.de,www.elvia.de, www.allianz.de etc.) informieren. Es ist empfehlenswert, die Versicherungsgebühr in Kauf zu nehmen, um im Notfall abgesichert zu sein.

- Welches sind die Zahlungsmittel in Ecuador?

Seit September 2000 gilt der US-Dollar als offizielle Währung in Ecuador. Je nachdem, wie der Dollarkurs gerade steht, macht es Sinn, bereits im Heimatland einen bestimmten Dollarbetrag zu kaufen. Wir empfehlen Ihnen für die Nebenausgaben vor allem US-Dollars in kleinen Scheinen (bis USD 20) mitzubringen, da vielerorts nicht genügend Wechselgeld vorhanden ist. In Quito, Guayaquil und Cuenca können Euros und (zu einem schlechteren Kurs) auch Schweizer Franken getauscht werden.

Reiseschecks in USD einer Amerikanischen Bank (z.B. American Express) eignen sich vor allem zur Bezahlung grösserer Beträge, insbesondere in der Tourismusbranche (Reisebüros und Hotels) sehr gut. Ausserdem haben Sie im Falle eines Verlusts oder Diebstahls die Möglichkeit der Rückerstattung. Wenn Sie Reiseschecks in Bargeld umtauschen, bezahlen Sie je nach Bank eine Gebühr zwischen 1 und 5 %.

Kreditkarten (Visa, Mastercard, AmericanExpress, Diners) werden in vielen Geschäften, Hotels und Restaurants akzeptiert. In grösseren Städten können sie damit auch Bargeld beziehen.

Generell empfehlen wir, verschiedene Zahlungsmittel zur Verfügung zu haben. In jedem Falle sollten Sie den Rat Ihres Bankberaters einholen.


- Was sollte man mitnehmen auf eine Reise nach Ecuador?

Siehe Reise-Checkliste


- Welche Literatur ist zu empfehlen?

Reiseführer
- South-American-Handbook (jährlich neue Ausgabe)
- Ecuador (Michael Müller Verlag, Volker Feser)
- Ecuador and the Galapagos-Islands (Lonely-Planet)
- Ecuador und Galapagos (Reise-Know-How-Verlag, Wolfgang Falkenberg)
- Ecuador mit Galapagosinseln (Dumont-Reiseführer)
- Ecuador & Galapagos-Handbook (Footprint)
- Climbing and Hiking in Ecuador (Bradt Publications)
- Allgemeines / Hintergrundinformationen
- Abenteuer eines Weltreisenden, Alexander v. Humboldt, Gütersloh 1980
- Alexander von Humboldts Amerikanische Reise, Hanno Beck, Stuttgart 1985
- Die Kultur der Inkas, M. Bruckmann, S. Weisbard, 1980
- Birds of Ecuador, Crespo Greenfield & Matheus, Ecuador 1990
- Reise um die Welt 1831-36, Charles Darwin, Hrsg.: Gernot Giertz, Stuttgart/Wien 1993
- Huasipungo. Unser kleines Stückchen Erde, Jorge Icaza, Bornheim 1977

 

 

Ecuador Rundreisen - Papaya Tours - Reiseveranstalter Südamerika